In fünf Schritten zu einer reflektierten Entscheidung

Das Entscheidungsnavi führt Sie in fünf Schritten zu einer reflektierten Entscheidung. Sie erfahren detailliert und mit vielen Hinweisen, was hierbei beachtet werden muss und trainieren so Ihre Entscheidungskompetenz.

Das Entscheidungsnavi ist ein Non-Profit-Projekt, welches in Zukunft auch maßgeblich durch den Förderverein Reflektiert Entscheiden getragen werden soll. Jeder kann das Entscheidungsnavi kostenfrei nutzen. Wir freuen uns aber, wenn engagierte Anwender den Förderverein durch Spenden oder sogar aktive Mitgliedschaft unterstützen.

Das Entscheidungsnavi ist ein unerlässliches Werkzeug bei unserer Arbeit mit Kunden, wenn es um Zielkonflikte geht. Die einfache Darstellung von einzelnen Trade-offs zwischen den verschiedenen Zielen eines Unternehmens ermöglicht eine schnelle und transparente Erarbeitung von Zielgewichten. Die Möglichkeit der Überprüfung dieser Trade-offs und die methodische Robustheit der Ergebnisse schafft eine noch nie dagewesene Akzeptanz von Empfehlungen bei unternehmerischen Entscheidungen.

Dr. Mark Seidler

Ich habe es durchgehend genossen, das Tool zu bedienen.


Ben R.

Student

Das Navi hat mir so gut gefallen, dass ich es einigen Freunden empfohlen habe.

Philip B.

Student

Viele unserer Studierenden fragen sich, welcher Weg für ihre private und berufliche Zukunft geeignet ist. Es geht um Werte, einen Beitrag zur Gesellschaft und um die Frage eines erfüllten Lebens. Das Entscheidungsnavi empfehlen wir als strukturierten und intelligenten Begleiter für eine fundierte und transparente Entscheidungsfindung. Wenn erstmal alle Schritte durchlaufen sind, ist das Tool konkurrenzlos gut in der Beurteilung von Entscheidungen mit Unsicherheiten und Zielkonflikten.

Dr. Patrick Cettier

Department Management, Technology, and Economics
ETH Zürich

Es macht auf jeden Fall Sinn, das Navi vor dem Treffen von wichtigen Entscheidungen durchzugehen. 

Karin M.

Studentin

Ich fand es sehr faszinierend, wie detailliert man eine Entscheidung analysieren kann. 

Lorenz S.

Student

Das Entscheidungsnavi hilft uns, den Lösungsraum unserer Kunden bei komplexen unternehmerischen Entscheidungen zu entwickeln und mit Alternativen vollständig abzudecken. In dieser Phase kommt es zu vielen „Aha-Erlebnissen“, weil wichtige Aspekte aufgedeckt werden, die vorher nicht betrachtet wurden. Hierdurch entsteht bei den Kunden ein hohes Vertrauen in die Methodik und letztlich ein gutes Gefühl, die richtige Entscheidung gefunden zu haben.

Dr. Sinan Perin

Geschäftsführender Gesellschafter
marenas consulting

Ich war beeindruckt, wie logisch meine Problemstellung auseinandergenommen wurde. 

Lena M.

Studentin

Das Entscheidungsnavi hat mir einen strukturierten Prozess gezeigt, der sinnvoll ist und dem trotzdem einfach zu folgen ist. 

Kerstin C.

Studentin

Your decision-making is a critical life skill, as the only purposeful way that you can influence anything in your life is by your decisions. As with other skills, you need to learn the basic elements of decision-making and practice using them to become a smart decision-maker. The Entscheidungsnavi is a great tool to learn these skills and practice using them. Make a smart decision now to use the Entscheidungsnavi to improve your decision-making skills.

Prof. Ralph L. Keeney

Author of „Give Yourself a Nudge“
San Francisco

Ich habe mit dem Navi gelernt, Entscheidungsfragen chancenorientiert und nicht problemorientiert zu betrachten.

Arian K.

Student

Mir hat das Entscheidungsnavi weitergeholfen, Struktur in einem Wust von Gedanken zu erkämpfen. 

Friedrich L.

Student

Der Einsatz des Entscheidungsnavis im Rahmen unserer Potentialberatung hat uns ermöglicht, einen Perspektivwechsel vorzunehmen, sodass wir uns mit den fundamentalen Werten des Unternehmens beschäftigen und fundierte Entscheidungen treffen konnten. Das Entscheidungsnavi gab uns Raum für kreative Ansätze ohne dabei die Struktur zu verlassen.

Norbert Zimmermann

Geschäftsführer
Lebenshilfe Aachen Werkstätten & Service GmbH

Ich wusste vor der Anwendung nicht, dass man eine Entscheidung so überlegt und bedacht treffen kann.

Linus L.

Student

Ich würde jedem Kommilitonen empfehlen, das Entscheidungsnavi durchzuführen.

Nathalie H.

Studentin

I have looked at many software products that aim to help in reaching better decisions. The Entscheidungsnavi hits the mark in guiding the user to reaching a good decision. It forces one to reflect on all the core aspects of a decision and then assists in the reasoning to find the best choice. I plan to use it as a decision tool and a platform for teaching decision skills.

Dr. Carl Spetzler

Author of the Book “Decision Quality: Value Creation from Better Business Decisions”
Menlo Park California

Das Entscheidungsnavi hat meine grundlegende Einstellung zu meinem beruflichen Werdegang in eine andere Richtung gelenkt.

Constantin C.

Student

Das Programm ist so gestaltet, dass auch User ohne Wissen über Entscheidungslehre das Programm problemlos bedienen können.

Miles K.

Student

Das Entscheidungsnavi ist ein hilfreiches Instrument, um komplexe Entscheidungen zu strukturieren und in sinnvolle, handhabbare Arbeitspakete zu zerlegen. Gerade für wenig erfahrene Personen im Umgang mit komplexen Entscheidungen hilft das Instrument, fundierte Entscheidungen schnell und nachhaltig zu treffen.

Bruno Klein

Leiter Personal
FC Köln GmbH & Co. KGaA

Für zukünftige Entscheidungen bin ich nun mit den entsprechenden Handwerkszeugen ausgestattet.

Luca B.

Student

Das Entscheidungsnavi hat mir bei meiner Entscheidungssituation sehr geholfen.

Dominik B.

Student


Im Entscheidungs­problem eine Chance erkennen

Bei vielen Entscheidungen reagieren wir nur auf ein Problem. Wir denken zu eng, sehen nur das Naheliegende und erkennen nicht, dass wir viel mehr bewegen können.

Das Entscheidungsnavi unterstützt Sie im ersten Schritt mit einer geführten Reflexion Ihrer grundlegenden Werte und einigen Impulsfragen bei der Formulierung einer Entscheidungsfrage, die Ihnen mehr Chancen bietet.


Reflektiertes Entscheiden heißt Ziele verstehen

All zu oft machen wir uns bei Entscheidungen zu wenig Gedanken, was wir eigentlich genau erreichen wollen. Aber treffen wir Entscheidungen eigentlich nicht nur deshalb, weil wir Ziele haben und diese erreichen wollen?

Mit vielen nützlichen Tipps und Tools unterstützt Sie das Entscheidungsnavi im zweiten Schritt herauszufinden, auf welche Ziele es Ihnen im Kern ankommt – damit Sie auch den richtigen Weg dorthin wählen können. 


Kreative Handlungsoptionen

Auch bei den Alternativen fokussieren wir uns viel zu oft auf das offensichtliche und verpassen so aussichtsreiche Chancen.

Das Entscheidungsnavi bietet im dritten Schritt eine Reihe von Kreativitätstechniken, um Ihnen zu helfen, weniger offensichtliche Alternativen zu entdecken. Hierbei sollen Sie sich nicht nur selber Gedanken machen, sondern auch Freunde und Bekannte nach guten Ideen fragen, um keine Möglichkeit ungenutzt zu lassen.


Welche Auswirkungen haben Ihre Handlungsoptionen? 

Wir alle laufen Gefahr, bei unseren Einschätzungen und Prognosen aufgrund bestimmter psychologischer Effekte Fehler zu begehen.

Um dem zu entgegnen, gibt Ihnen das Entscheidungsnavi im vierten Schritt viele Tipps, die typischen Fehler zu vermeiden. Darüber hinaus hilft eine übersichtliche Tabellendarstellung dabei, die Entscheidungssituation mit allen Handlungsoptionen gut zu überblicken.


Stimmt auch das Bauchgefühl? 

Wenn sich die Ergebnisse der Analyse nicht mit Ihrem Bauchgefühl vertragen, dann müssen Sie noch mehr reflektieren.

Das Entscheidungsnavi hilft Ihnen im fünften Schritt mit vielen unterschiedlichen Auswertungsmöglichkeiten herauszufinden, woran es liegt. Erst wenn Kopf und Bauch im Einklang sind, werden Sie die Entscheidung auch wirklich umsetzen.